fbpx 97 52 Crimpzange | KNIPEX Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
KNIPEX
Quality — Made in Germany
KNIPEX 97 52 04 Crimpzange auch für Zweihandbedienung
KNIPEX 97 52 04 Crimpzange auch für Zweihandbedienung
KNIPEX 97 52 04 Crimpzange auch für Zweihandbedienung
KNIPEX 97 52 04 Crimpzange auch für Zweihandbedienung
KNIPEX 97 52 04 Crimpzange auch für Zweihandbedienung
KNIPEX 97 52 04 Crimpzange auch für Zweihandbedienung

97 52 04
Crimpzange
auch für Zweihandbedienung

  • Für lötfreie elektrische Verbindungen
  • Bis zu 30 % reduzierte Handkraft gegenüber handelsüblichen Crimpzangen durch Hebelübersetzung
  • Gleichbleibend hohe Crimpqualität durch Präzisionseinsätze und Zwangssperre (entriegelbar)
  • Crimpdruck ist werkseitig präzise eingestellt (kalibriert), nachstellbar
  • Zweihandbedienung für einfaches Vercrimpen großer Leiterquerschnitte
  • Gutes Handling durch ausgewogene Schwerpunktlage, abgewinkelten Kopf und ergonomisch geformte Griffe
Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte, ölgehärtet
Technische Attribute
Artikel-Nr.
97 52 04
EAN
4003773025450
Zange
brüniert
Kopf
brüniert
Griffe
mit rutschhemmenden Kunststoff-Hüllen
Gewicht
562 g
Abmessungen
250 x 82 x 27 mm
Reach
Ja  
RohS
Nein  
Anwendung
unisolierte, offene Steckverbinder (2,8 + 4,8 mm Steckerbreite)
Kapazität Quadratmillimeter
0,1 — 2,5 mm²
Anzahl der Nester
4
AWG
26 — 14

Anwenderfreundlichkeit pur: Präzision bei geringem Zeit- und Kraftaufwand

Intuitiv professionelle Crimp-Ergebnisse erzielen

Das Crimpen von Verbindern will gelernt sein, damit mechanisch wie elektrisch sichere Verbindungen entstehen. Keine Vorkenntnisse braucht man hingegen mit der Crimpzange Knipex 97 52 04. Der Anwender hat hier ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem er intuitiv alles richtig machen kann. Unisolierte Flachsteckverbinder mit offener Kabeleinführung werden mit den Leitern zuverlässig in den präzisionsgefertigten Crimpprofilen verpresst.

Die Zwangssperre stellt sicher, dass sich die Zange erst beim Erreichen des optimalen, werksseitig eingestellten Crimpdrucks öffnet. Der Crimpdruck lässt sich nachjustieren; die Zwangssperre ist bei Bedarf entriegelbar.

30 % weniger Kraftaufwand – das Hebelprinzip wird doppelt genutzt

Bis zu 30 % weniger Kraftaufwand im Vergleich zu herkömmlichen Crimpzangen – wie wurde das möglich? Hier hilft die Physik. Die Griffe der Knipex 97 52 04 sind so geformt, dass sich ein langer Hebelarm ergibt. Zusätzlich ist eine spezielle Hebelübersetzung in die Crimpzange integriert. Auch schon wenig Handkraft kommt wohldosiert am Verbinder an. Der Anwender kann mit wenig Mühe und geringem Zeitaufwand aus Leitern und Crimpverbindern stabile Anschlüsse fertigen.

So geht es: drei Handgriffe bis zur professionellen Crimpverbindung

Ein unisolierter Flachsteckverbinder mit offener Kabeleinführung wird eingelegt. Mit der als Zubehör bestellbaren Positionierhilfe Knipex 97 49 94 geht dies besonders einfach, schnell und passgenau. Der untere Zangenschenkel wird mit zwei Fingern herangezogen, bis beide Backen auf dem zu vercrimpenden Verbinder aufliegen. So wird dieser im Crimpprofil fixiert. Nach dem Einführen des abisolierten Kabels wird der Crimpvorgang ausgeführt. Sollte eine Hand nicht reichen, arbeitet man mit beiden. Die Griffe sind lange genug für die Zweihandbedienung. So können auch große Querschnitte komfortabel und sicher gecrimpt werden. Alle diese Qualitäten bleiben für eine lange Zeit erhalten, denn die Zange wird aus Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte hergestellt – nach Knipex-Qualitätskriterien.

Kurzüberblick

Besonders anwender-freundliche Hebel-Crimpzange

Für unisolierte Flachsteckverbinder mit 2,8 + 4,8 mm Steckerbreite und offener Kabeleinführung

Langer Hebelarm für Ein- und Zweihandbedienung

Kniehebelsystem für hohe Effizienz

Zwangssperre (entriegelbar) löst erst bei Erreichen des optimalen Crimpdrucks aus

Gleichbleibend hohe Crimpqualität dank Crimpdruck-Kalibrierung (nachjustierbar)

Fertigung nach höchsten Standards für optimale Arbeitsergebnisse und lange Lebensdauer

Guter Halt in der Hand dank ergonomischer Griffform

Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte; ölgehärtet

Anbaumöglichkeit der Positionierhilfe Knipex 97 49 94 (Zubehör) für schnelles präzises Positionieren

Griffe mit rutschhemmenden Kunststoff-Hüllen

Länge 250 mm

Gewicht netto 562 g

Einführen des abisolierten Leiters

Der abisolierte Leiter wird in den im Crimpnest positionierten Flachsteckverbinder eingelegt.

Ausführen des Crimpvorgangs

Dank Kniehebelübersetzung ist wenig Kraftaufwand erforderlich; die Zwangssperre sichert den optimalen Crimpdruck.

Sichere Crimpverbindung

Die Präzisions-Crimpprofile ermöglichen stets professionelle, mechanisch wie elektrisch sichere Verbindungen.

Für Kalibrierungsanfragen werden Sie sich bitte an unsere Tochterfirma RENNSTEIG WERKZEUGE GMBH unter folgendem Kontakt:

 

Herr Uwe Wagner

u.wagner@rennsteig.com

Tel.: 036847 441-59

Vertrieb Inland

 

Rennsteig Logo

www.rennsteig.com

 
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.