fbpx 11 8 Elektonik-Abisolierschere | KNIPEX Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
KNIPEX
Quality — Made in Germany
KNIPEX 11 82 130 Elektronik-Abisolierschere
KNIPEX 11 82 130 Elektronik-Abisolierschere
KNIPEX 11 82 130 Elektronik-Abisolierschere
KNIPEX 11 82 130 Anwendung
KNIPEX 11 82 130 Anwendung
KNIPEX 11 82 130 Elektronik-Abisolierschere
KNIPEX 11 82 130 Elektronik-Abisolierschere
KNIPEX 11 82 130 Elektronik-Abisolierschere
KNIPEX 11 82 130 Anwendung
KNIPEX 11 82 130 Anwendung

11 82 130
Elektronik-Abisolierschere

  • Zum Schneiden und Abisolieren ein-, mehr- und feindrähtiger Leiter mit Leiterquerschnitt bis 0,75 mm²
  • Spitzer Scherenkopf oberhalb des Abisolierlochs zum präzisen Schneiden feiner Drähte in engen Bereichen
  • Einfache Verstellung auf den gewünschten Draht- oder Litzendurchmesser durch Rändelschraube und Kontermutter
  • Mit Öffnungsfeder
Spezial-Werkzeugstahl, ölgehärtet
Technische Attribute
Artikel-Nr.
11 82 130
EAN
4003773071648
Kopf
poliert
Griffe
mit Mehrkomponenten-Hüllen
Gewicht
80 g
Abmessungen
140 x 50 x 25 mm
Abisolierwerte Quadratmillimeter
0,01 – 0,75 mm²
Abisolierwerte (Durchmesser)
Ø 0,03 — 1,0 mm

Feine Kabel und Litzen zuschneiden und abisolieren

Für präzises Arbeiten an Leiterplatten und bei Installationen

Die Abisolierschere 11 82 130 von Knipex passt mit nur 75 g Gewicht und 130 mm Länge von den Dimensionen her exakt in die Welt der Elektronik. Analog zu den Strom- und Spannungswerten, die im Vergleich zur Elektrik deutlich niedriger sind, kommen in der Elektronik viel kleinere Kabelquerschnitte und entsprechend feinere Litzen zur Verwendung. Diese lassen sich mit der Abisolierschere von Knipex fachgerecht schneiden und abisolieren.

Rändelschraube mit Kontermutter für Einstellung auf den Leiterquerschnitt

Für die sehr feinen Leiterquerschnitte ab 0,03 Ø mm lässt sich die Zange mit einer Rändelschraube exakt so einstellen, dass nur die Isolation eingeschnitten und abgezogen wird, ohne dabei den Leiter zu beschädigen. Damit diese Feineinstellung auch bei längerem Arbeiten erhalten bleibt, wird die Rändelschraube mit einer Kontermutter gesichert. Die Schneidfunktion der Schere wird durch Justieren der Abisolieröffnung nicht eingeschränkt.

Öffnungsfeder und Mehrkomponenten-Hüllen

Mit der Abisolierschere von Knipex gestalten sich Schneid- und Abisolierarbeiten im Elektronikbereich ergonomisch und komfortabel. Die integrierte Öffnungsfeder nimmt dem Anwender bei jedem Schneide- und Abisoliervorgang eine Handbewegung ab. Mit den griffgünstigen Mehrkomponenten-Hüllen liegt die kleine und leichte Zange gut in der Hand.

Kurzüberblick

Abisolierwerte 0,03-1,0 Ø mm

Spezial-Werkzeugstahl, ölgehärtet

Griffe mit Mehrkomponenten-Hüllen

Öffnungsfeder

Zangenkopf poliert

Länge 130 mm

Gewicht 75 g netto

Knipex Abisolierscheren: leicht, leichtgängig, kompakt und präzise

Wenn Schneid- und Abisolierarbeiten an feinen Drähten und Einzeladern (0,03 - 1,0 Ø mm) erforderlich sind, entfalten Abisolierscheren von Knipex ihre Qualitäten. Sie sind leicht und dank Öffnungsfeder besonders komfortabel in der Anwendung. Der hohe Werkzeugnutzen und die sichere Handhabung sind Resultate jahrzehntelanger Erfahrung mit dem Bau von Zangen, ständiger Weiterentwicklung und der Verpflichtung zu den für Knipex bekannten Qualitätsstandards. Zangen von Knipex werden für viele Einsatzjahre im professionellen Umfeld gebaut.

Einschneiden der Isolierung

Das Kabel wird in die Abisolierstelle eingelegt. Beim Betätigen der auf das Kabel eingestellten Zange wir die Isolierung eingeschnitten.

Abziehen der Isolation

Nach dem Einschneiden lässt sich die Isolation mit einer Seitwärtsbewegung leicht vom Leiter abziehen.

Aus Spezial-Werkzeugstahl

Die ölgehärtete Abisolierschere schneidet ein-, mehr- und feindrähtige Leiter mit Leiterquerschnitt bis 0,75 mm².

Einstellung auf den Leiterquerschnitt

Zum Abisolieren wird die Zange mittels Rändelschraube und Kontermutter auf den passenden Leiterquerschnitt eingestellt.

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.