Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
Knipex
Quality — Made in Germany

Rohr- und Wasserpumpenzangen

88 01 400
KNIPEX Alligator® XL
Rohr- und Wasserpumpenzange
Artikellänge: 400 mm
86 05 180 T
Zangenschlüssel
Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
Artikellänge: 180 mm
Griffe: Mehrkomponenten-Hüllen
KNIPEX 86 02 250 Zangenschlüssel Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
86 02 250
Zangenschlüssel
Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
Artikellänge: 250 mm
Griffe: Mehrkomponenten-Hüllen
KNIPEX 86 05 250 T Zangenschlüssel Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
86 05 250 T
Zangenschlüssel
Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
Artikellänge: 250 mm
Griffe: Mehrkomponenten-Hüllen
KNIPEX 86 05 250 Zangenschlüssel Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
86 05 250
Zangenschlüssel
Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug
Artikellänge: 250 mm
Griffe: Mehrkomponenten-Hüllen
KNIPEX 83 10 010 Rohrzange 90°
83 10 010
Rohrzange 90°
Artikellänge: 310 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 10 020 Rohrzange 90°
83 10 020
Rohrzange 90°
Artikellänge: 560 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 10 030 Rohrzange 90°
83 10 030
Rohrzange 90°
Artikellänge: 650 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 10 040 Rohrzange 90°
83 10 040
Rohrzange 90°
Artikellänge: 750 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 20 010 Rohrzange 45°
83 20 010
Rohrzange 45°
Artikellänge: 320 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 20 015 Rohrzange 45°
83 20 015
Rohrzange 45°
Artikellänge: 430 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 20 020 Rohrzange 45°
83 20 020
Rohrzange 45°
Artikellänge: 570 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 30 005 Rohrzange S-Maul
83 30 005
Rohrzange S-Maul
Artikellänge: 245 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 30 015 Rohrzange S-Maul
83 30 015
Rohrzange S-Maul
Artikellänge: 420 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 30 020 Rohrzange S-Maul
83 30 020
Rohrzange S-Maul
Artikellänge: 570 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 30 030 Rohrzange S-Maul
83 30 030
Rohrzange S-Maul
Artikellänge: 680 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 60 010 Rohrzange S-Maul mit Schnelleinstellung
83 60 010
Rohrzange S-Maul
Mit Schnelleinstellung
Artikellänge: 330 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 60 015 Rohrzange S-Maul mit Schnelleinstellung
83 60 015
Rohrzange S-Maul
Mit Schnelleinstellung
Artikellänge: 420 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 60 020 Rohrzange S-Maul mit Schnelleinstellung
83 60 020
Rohrzange S-Maul
Mit Schnelleinstellung
Artikellänge: 560 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 61 010 Rohrzange S-Maul mit Schnelleinstellung
83 61 010
Rohrzange S-Maul
Mit Schnelleinstellung
Artikellänge: 330 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 61 015 Rohrzange S-Maul mit Schnelleinstellung
83 61 015
Rohrzange S-Maul
Mit Schnelleinstellung
Artikellänge: 420 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet
KNIPEX 83 61 020 Rohrzange S-Maul mit Schnelleinstellung
83 61 020
Rohrzange S-Maul
Mit Schnelleinstellung
Artikellänge: 560 mm
Oberfläche:  pulverbeschichtet

Rohrzangen und Wasserpumpenzangen von KNIPEX

Unterschiedlichste Werkstücke sicher greifen

Wasserpumpenzangen eignen sich gut zum Greifen von runden und eckigen Teilen auch größeren Durchmessers. Sie spielen im Bereich der Sanitärinstallation eine gewichtige Rolle, kommen aber auch bei vielen anderen Arbeiten, wie beispielsweise im Lüftungsbau zum Einsatz. Je feiner die Verstellung einer Wasserpumpenzange ist, desto genauer lässt sich die Zange an die jeweilige Größe der Werkstücke – wie beispielsweise Rohre – anpassen.

 

Die hochwertigen KNIPEX-Wasserpumpenzangen zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Backen selbstklemmend sind. Einmal richtig eingestellt, reicht der Druck auf den oberen Zangenschenkel, um das Werkstück kraftvoll zu drehen. Hierdurch wird die Hand bei der Arbeit deutlich entlastet.

 

Intensive Beanspruchung erlaubt wiederum ein weiteres KNIPEX Qualitätsmerkmal: Die Zähne sind induktiv gehärtet, so dass sie auch nach langem, intensivem Gebrauch noch fest und sicher zupacken – wie am ersten Tag.

 

Praktische Anpassung der Zangen

Eine schnelle und zugleich sehr bequeme Anpassung von Wasserpumpenzangen an Werkstücke ist die Verstellung per Druckknopf. Bei der KNIPEX Cobra® lässt sich die Maulweite so auch direkt am Werkstück einstellen, lästiges Probieren entfällt. Einfach den Knopf drücken, das Zangengelenk aufschieben, äußere Maulhälfte an das Werkstück anlegen und untere Backe ans Werkstück schieben.

 

Noch einfacher erfolgt die Einstellung mit der KNIPEX SmartGrip®. Ein intelligenter Mechanismus passt die Maulweite automatisch an das Werkstück an. Die Zange wird angelegt, die Griffe zusammengedrückt. Schon passt sie und greift sicher – bei häufigem Umgreifen auf verschiedene Werkstückgrößen ist das eine echte Arbeitserleichterung, die nicht nur im Sanitär-Bereich geschätzt wird.

 

Welchen Herausforderungen du auch ausgesetzt bsit– mit Lösungen von KNIPEX wirst du diese meistern. Von der Mini-Wasserpumpenzange bis zum XL-Zangenschlüssel bieten wir dir ein umfassendes Sortiment – das auch hinsichtlich Rohrzangen und Hochleistungsrohrzangen keine Wünsche offen lässt.

 

 

Der Zangenschlüssel

Der Zangenschlüssel von KNIPEX ist Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug. Er ersetzt durch stufenloses Greifen im gesamten Kapazitätsbereich einen ganzen Satz Schraubenschlüssel - metrisch und zöllig! Die glatten, in jeder Position unter Last parallelen Greifbacken greifen mit 10-facher Handkraft sehr kraftvoll zu.

 

Dennoch schonen sie das Werkstück, da sie spielfrei auf den Flächen greifen, ohne die Kanten zu belasten. Das macht den Zangenschlüssel besonders geeignet für die Montage von Teilen mit empfindlicher Oberfläche, z. B. verchromten Armaturen.

 

Durch den Hub zwischen den Greifbacken kann mit dem Zangenschlüssel nach dem Ratschenprinzip gearbeitet werden. Beim Nachsetzen muss er nicht wie ein Schraubenschlüssel vom Werkstück abgenommen werden. Mit seiner kraftvollen Übersetzung eignet sich der Zangenschlüssel auch hervorragend zum Festhalten, Zusammenpressen und Biegen.

 

Varianten von Rohrzangen und Wasserpumpenzangen

Wasserpumpenzangen, Rohrzangen, Zangenschlüssel und eine Reihe weiterer Spezialzangen weisen eine Reihe von ähnlichen Merkmalen hinsichtlich Aufbau und Funktionsweise auf. Zur genaueren Einordnung und zu einigen wesentlichen Unterschieden geben wir hier einen kurzen Überblick:

 

Die Wasserpumpenzange:

Das verstellbare Gleitgelenk ist das hervorstechende Merkmal einer Wasserpumpenzange. Es ermöglicht unterschiedlich große Öffnungsweiten des Greifmauls – und damit das Greifen von Werkstücken verschiedenen Durchmessers. Um ein Abrutschen daran zu vermeiden, sind die Backen in der Regel verzahnt. Das hat wiederum zur Folge, dass diese Zähne insbesondere an Werkstücke aus weicheren Werkstoffen wie Kupfer oder Messing ihre Spuren auf der Oberfläche hinterlassen können.

 

Die Rohrzange:

Sie wird landläufig auch als Schwedenzange bezeichnet. Das Einstellen der Maulweite erfolgt bei der Rohrzange über das Drehen der Rändelschraube. Durch Druck auf den oberen Zangenarm wird danach ein selbstverstärkender Hebelmechanismus in Gang gesetzt, bei dem das Werkstück selbsttätig festklemmt. Für das weitere Greifen muss hier kein weiterer Druck ausgeübt werden.

Ein um 45 Grad abgewinkeltes Maulstück macht eine Rohrzange zu einer sogenannten Eckrohrzange. Sie ermöglicht den Gebrauch in schwer zugänglichen Bereichen.   

 

Die Siphon-Connectorenzange:

Wer an sensiblen Materialien keinen bleibenden Spuren – etwa durch den Einsatz einer Wasserpumpenzange – hinterlassen möchte, ist mit der Siphon-Connectorenzange gut bedient. Ihre Ausführungen mit schonenden Kunststoffbacken und dem Rohr angepassten Oberflächenkonturen lösen etwa Überwurfverschraubungen an Geruchsverschlüssen nahezu spurlos. Auch für Überwurfverschraubungen, durch die elektrische Impulse gehen (Connectoren-Stecker) wird diese Zange gebaut.

 

Die Federbandschellen Zange:

Die Schlauchschellen- bzw. Federbandschellenzange ermöglicht durch spezielle Greifeinsätze in den Funktionsbacken das Greifen, Halten und Platzieren von Federbandschellen auf Automobil-Schläuchen.