fbpx 90 40 Rohrschneider für Verbundrohre | KNIPEX Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
KNIPEX
Quality — Made in Germany
KNIPEX 90 25 40 Rohrschneider für Verbund- und Kunststoffrohre
KNIPEX 90 25 40 Rohrschneider für Verbund- und Kunststoffrohre
KNIPEX 90 25 40 Rohrschneider für Verbund- und Kunststoffrohre
KNIPEX 90 25 40 Rohrschneider für Verbund- und Kunststoffrohre
KNIPEX 90 25 40 Rohrschneider für Verbund- und Kunststoffrohre
KNIPEX 90 25 40 Rohrschneider für Verbund- und Kunststoffrohre

90 25 40
Rohrschneider
für Verbund- und Kunststoffrohre

  • Zum Schneiden dickwandiger Kunststoff- und Verbundrohre
  • Schneidet Rohre nach dem Ratschenprinzip durch mehrere Hübe
  • Mit beweglichen Auflagebacken zur richtigen Fixierung des Rohres für einen rechtwinkligen Schnitt
Messer: Spezial-Werkzeugstahl, ölgehärtet, auswechselbar
Werkzeugkörper: Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte, ölgehärtet
Technische Attribute
Artikel-Nr.
90 25 40
EAN
4003773045182
Zange
verzinkt
Griffe
mit Mehrkomponenten-Hüllen
Gewicht
500 g
Abmessungen
210 x 92 x 28 mm
Reach
Ja  
RohS
Nein  
Schneidwerte Verbundrohre (Durchmesser)
Ø 26 – 40 mm
Messerlänge
40 mm

Für dickwandige Kunststoff- und Verbundrohre mit 26 bis 40 mm Durchmesser

Rechtwinkliger Schnitt dank exakter Positionierung und Fixierung

Schon beim Einlegen eines Kunststoff- bzw. Verbundrohres wird dieses automatisch exakt im 90°-Winkel zum Messer positioniert. Die beweglichen Auflagebacken zentrieren und fixieren das Rohr zuverlässig. Der Schnitt durch das Rohr erfolgt somit automatisch im rechten Winkel zum Rohr. Die Ausführung Knipex 90 25 40 ist bauartbedingt nur für dickwandige Rohre geeignet. Für dünnwandige Kunststoffrohre hat Knipex die Modelle 90 20 185 und 94 10 185 im Programm.

Geringer Kraftaufwand: hubweises Schneiden nach dem Ratschenprinzip

Mit jedem Betätigen des Rohrschneiders wird jeweils ein Messerhub ausgelöst. Das schrittweise Schneiden erfolgt nach dem Ratschenprinzip. Beim Schneiden mit dem Rohrschneider 90 25 40 dringt das Messer aus gehärtetem Spezial-Werkzeugstahl mit jedem Ratschenhub ein Stück weiter in das zu schneidende Verbund- bzw. Kunststoffrohr ein. Das Schneiden eines Rohres erfolgt in mehreren Schritten. Der Kraftaufwand ist deshalb sehr gering.

Ausgeklügelte Technik und Details für Wirtschaftlichkeit und Komfort

Der Rohrschneider Knipex 90 25 40 enthält einiges an ausgeklügelter Technik. Als Anwender spürt und sieht man den unmittelbaren Nutzen. Die beweglichen Auflagebacken passen sich dickwandigen Verbund- und Kunststoffrohren von 26 mm bis 40 mm von alleine an: ein Arbeitsschritt gespart. Das Messer ist austauschbar: Werterhalt gesichert. Die Griffe des Ratschen-Rohrschneiders öffnen sich dank Öffnungsfeder von alleine: viele Handgriffe abgenommen. Und das oben beschriebene Ratschenprinzip teilt die Arbeit in kleine Schritte ein: Kraft gespart.

Kurzüberblick

Rohrschneider zum Schneiden dickwandiger Kunststoff- und Verbundrohre

Schneidkapazität von 26,0 bis Ø 40,0 mm

Schneidet Rohre nach dem Ratschenprinzip durch mehrere Hübe

Bewegliche Auflagebacken fixieren das Rohr im rechten Winkel zum Messer für rechtwinklige Schnitte

Werkzeugkörper aus Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte, ölgehärtet

Auswechselbares Messer aus Spezial-Werkzeugstahl, ölgehärtet

Griffe mit Mehrkomponenten-Hüllen

Knipex-Qualität – Rohrschneider für dickwandige Kunststoff- und Verbundrohre

Der Rohrschneider von Knipex ist ein Werkzeug speziell für die Branchen Elektroinstallation, Sanitär und Heizungsbau. Professionelle Anwender erwarten eine Qualität, die leichtes und sicheres Arbeiten ermöglicht. Das Werkzeug soll zudem viele harte Einsatzjahre halten.

Wir fertigen unsere Werkzeuge deshalb aus hochwertigen Werkstoffen, bearbeiten sie mit hoher Präzision auf modernen Werkzeugmaschinen und härten sie durch mehrfache sorgfältige Wärmebehandlung.

In jeder Zange von Knipex stecken über 130 Jahre Spezialisten-Know-How.

 
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.